Alle Neuigkeiten mit dem Stichwort: Teppichboden

Die richtige Auswahl Ihres Teppichbodens

Viele Kunden fragen mich, worauf Sie bei der Auswahl Ihres Teppichbodens achten sollten. Ein guter Teppichboden soll ja nicht nur angenehm weich sein und Ihrem Geschmack entsprechen, was die Farbe oder Musterung betrifft. Für einen hochwertigen Teppichboden, der Ihnen viel Freude bereitet, gibt es einige Kriterien, die ich gerne für Sie zusammenfasse.

Lesen Sie nun die ganze News »

zurück zu den News

Naturfasern für ökologische Teppiche und Teppichböden

Zwar gehe ich in meinem Blog hier immer mal wieder auf die rein natürlichen Materialien für Bodenbeläge ein, aber es lohnt sich doch ein regelmäßiges “Update”. Der Drang zu ökologischen Teppichen und Teppichböden ist ungebrochen, schon weil die jüngere Generation viel mehr auf die Gesundheit der Kinder achtet.

Lesen Sie nun die ganze News »

zurück zu den News

Natürliche und ökologische Bodenbeläge IV

Mit diesem News- oder Blogbeitrag kommen wir zum Abschluss unserer kleinen Serie über natürliche und ökologische Bodenbeläge, die sich auch für die bewusst ökologisch denkende Familie eignen. Solche Bodenbeläge sollten möglichst schadstoffarm und energiesparend hergestellt werden.

Lesen Sie nun die ganze News »

zurück zu den News

Ökologische Fußbodenbeläge

Viele Menschen möchten sich heutzutage möglichst mit Naturmaterialien einrichten. Dabei steht zum einen der Gedanke an das eigene Wohlergehen und das der Kinder im Vordergrund. Zum anderen geht es auch um die Ökologie. Die Materialien sollen möglichst aus schnell nachwachsenden Quellen stammen, deren Abbau unsere Natur nicht schädigt, also nachhaltig sein. Das gilt auch und gerade für die Fußbodenbeläge. Lesen Sie nun die ganze News »

zurück zu den News

Die Behandlung Ihres Teppichbodens

Ein schöner neuer Teppichboden ist schon ein toller Bodenbelag. Er ist weich, kuschelig und kommt in den schönsten Farben daher. Beim Teppichboden unterscheiden wir zwischen dem Kurzflor-, dem Hochflor- und dem Langflor-Teppichboden. Mit Flor bezeichnet man die Fasern, die das weiche Polster eines Teppichbodens bilden. Wenn der Flor bis zu 1,5 cm lang ist, spricht man von Kurzflor, bis zu 5 cm von Hochflor, und alles, was darüber liegt, wird als Langflor bezeichnet. Die Idee des Teppichbodens war ja ursprünglich, eine praktische und preiswerte Alternative zu Teppichen zu bilden. Doch inzwischen hat sich der Teppichboden längst zu einer ganz eigenen Klasse der Bodenbeläge weiterentwickelt. Teppichböden unterscheiden sich in der Machart, dem Material und natürlich auch im Preis. Wie bei allen industriell hergestellten Produkten kann man auch Teppichboden unglaublich günstig kaufen. Jedoch sollte man nach meiner Meinung bei Bodenbelägen grundsätzlich nicht sparen wollen, dafür sind sie einfach zu wichtig für das Wohlbefinden und die Gesundheit. Lesen Sie nun die ganze News »

zurück zu den News