Parkettboden für Albaching

Ein guter Parkettboden für Sie in Albaching lohnt sich auch noch heute. Nur meisterlich ausgesucht und verlegt sollte er sein.

Grüß Gott miteinander in Albaching.

Ich bin der Georg Plank, meines Zeichens Schreinermeister aus Vogtareuth. Seit mehr als 20 Jahren versorge ich mit meinem Unternehmen „Plank Parkett“ den Landkreis Rosenheim und natürlich auch Albaching mit Bodenbelägen aller Art und am liebsten natürlich mit Parkettboden.

Kunststück, werden Sie sagen, da verdienen Sie ja auch am meisten daran. Aber nein, das ist es nicht. Tatsächlich werde ich ja nach Arbeitsstunden bezahlt, und die Gewinnspannen sind ähnlich, ob Sie nun Parkett, Holzboden, Teppichboden oder Linoleum kaufen. Es ist etwas anderes.

Mit dem Parkett verbindet mich eine besondere Zuneigung.

Ich kenne Albaching recht gut, und ich weiß, dass die Albachinger Wert auf nachhaltige Qualität legen. Und das ist es, was das Parkett und einen meisterlich verlegten Parkettboden auszeichnen: Neben seiner Natürlichkeit und Wärme ist es die Wertbeständigkeit, die Langlebigkeit des Materials. Nicht umsonst heißt mein Unternehmen „Plank-Parkett“, denn mit diesem Fußbodenbelag habe ich seinerzeit angefangen. Und dafür gibt es auch in Albaching genügend Referenzen. Die meisten meiner Parkettböden von damals erfreuen die Besitzer noch heute. Vielleicht habe ich sie ein- oder zweimal abgeschliffen und somit gleichwohl erneuert, aber der Boden ist derselbe geblieben. Vielleicht eignet sich das Parkett nicht gleich gut für alle Ansprüche, aber für die Wohn- und Schlafräume und natürlich Ihr Büro in Albaching empfehle ich Ihnen gerne einen Parkettboden.

Die Arten des Parketts

Beim Parkett zählen wir einige verschiedene Arten. Diese unterscheiden sich von der Machart, dem verwendeten Holz, der Legeweise und natürlich der Qualität und damit dem Preis.

Die ältere Parkettart, das Massivparkett gibt es in verschiedenen Ausführungen, wie dem Stabparkett, der Massivholzdiele, dem Lamparkett oder dem Mosaikparkett. Dieses ist wohl der bekannteste Parkettboden. Durch seine niedrige Höhe eignet er sich auch für Ihre Fußbodenheizung und kann wie alle echten Parkettböden mehrfach abgeschliffen werden, falls einmal Schäden aufgetreten sind. Natürlich werden die einzelnen Stücke nicht mehr händisch angebracht. In der modernen Parkettfertigung erhält man gut verlegbare Netze, auf die das Parkett bereits verklebt wurde.

Das Mehrschichtparkett dagegen wird gänzlich industriell gefertigt. Wie schon der Name sagt, besteht nur der obere Teil dieses Parketts aus Vollholz, der untere Trägerteil kann z.B. aus Sperrholz gebildet werden. Schon bei der Herstellung versiegelt, kommt das Mehrschichtparkett mit dem Muster Ihrer Wahl in Einheiten bis zu 240 Zentimetern Länge bei Ihnen in Albaching zur Auslieferung und kann dementsprechend schnell verlegt werden. Der Blick auf die Uhr spielt für die Kosten eben doch eine große Rolle.

Verlegung eines Parkettbodens

Die Verlegung eines Parkettbodens hängt neben der Art des Parketts vor allem vom Untergrund ab. Plan muss er jedenfalls sein, denn jede Unebenheit kann Ihr Parkett beschädigen. Besteht schon ein Estrich, lässt sich ein Parkett gut verkleben. In anderen Fällen verlege ich Ihnen zum Beispiel Korkschrotpappe als Untergrund. Soll Ihr Parkettboden in Albaching aber aus Vollholzdielen bestehen, werden diese besser verschraubt oder genagelt. Dann empfiehlt sich ein sogenannter Blindboden aus einfachem Holz als Grundlage. Die meisten anderen Parkettteilstücke werden heutzutage mit den genialen Klickverschlüssen aneinander befestigt, so dass nach den Vorarbeiten das eigentliche Verlegen recht zügig von der Hand geht. Dabei spielt es keine große Rolle, ob Ihr Parkettboden schwimmend verlegt wird oder auch die einzelnen Teilstücke verklebt werden.

Natürlich erfordert die Bearbeitung der Randstücke Geschick und Erfahrung, damit das ganze Werk dann auch wie „aus einem Guss“ wirkt. In jedem Fall muss der Verlegeprozess gut geplant werden, damit Sie am Ende wirklich viele Jahre Freude an Ihrem Boden haben.

Die Vorteile „meisterlichen“ Parketts in Albaching

Und wie kommen wir zusammen?

Wenn Sie diese Zeilen lesen, haben Sie die Qualität eines Meisterbetriebs zumindest in die engere Wahl gezogen. Rufen Sie mich doch einfach einmal unverbindlich an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin bei sich in Albaching. Bei Ihnen zu Hause kann ich Sie schnell davon überzeugen, warum sich viele Kunden auch noch heute in der Zeit der vielen Baumärkte für meisterliche Arbeit entscheiden.

  • Die Beratung bei Ihnen daheim.

    Mit meiner Erfahrung kann ich in kürzester Zeit alle wichtigen Fragen erkennen und klären. Ich berate Sie zu Ihrem Besten, denn nur so sind Sie über viele Jahre mit mir zufrieden.

  • Die Materialproben in Ihren Räumen.

    Sehen und befühlen Sie das Parkett da, wo es schlussendlich hingehört. Auf Ihrem Boden in Albaching gewinnen Sie einen wirksamen Eindruck davon, was wirklich zu Ihnen passt.

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung.

    Passgenau, schnell, sicher und mit Garantie auf die erbrachte Leistung. Auch noch nach Jahren erinnert sich Ihr Fachmann an Ihren Boden und seine Besonderheiten. Ich stehe Ihnen bei der Pflege und eventuellen Reparaturen gerne zur Seite.
    Wie gesagt, lege ich Ihnen gerne Referenzen vor.

Meine Öffnungszeiten liegen zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr.
Unter der Telefonnummer 0 80 38 / 90 99 66 erreichen Sie mich in Vogtareuth.
Von dort bin ich schnell bei Ihnen in Albaching, wenn es einmal dringend sein sollte.

Wenn ich unterwegs bin, stehe ich Ihnen gerne am Handy unter 0 170 / 96 33 77 2 zur Verfügung.

Ihr Georg Plank