Alle Neuigkeiten mit dem Stichwort: Plank Parkett Vogtareuth

Die verschiedenen Arten von Bodenbelägen Teil 2

In dieser News: Parkett

In meinem letzten Newsbeitrag hatte ich angefangen, Ihnen einmal mehr über die verschiedenen Bodenbeläge zu berichten. Nach einem Neubau oder der frisch bezogenen Wohnung stellt die Wahl der Bodenbeläge vor allem junge Familien vor einen manchmal schwierigen Prozess. Gerade bei der Einigung von Paaren kann ein Bodenverleger wie ich wirklich nichts tun, denn oft stoßen hier Welten aufeinander. Ist dann aber die Entscheidung gefallen, geht die Suche und die Auswahl meist erst richtig los. Lesen Sie nun die ganze News »

zurück zu den News

Ökologische Fußbodenbeläge

Viele Menschen möchten sich heutzutage möglichst mit Naturmaterialien einrichten. Dabei steht zum einen der Gedanke an das eigene Wohlergehen und das der Kinder im Vordergrund. Zum anderen geht es auch um die Ökologie. Die Materialien sollen möglichst aus schnell nachwachsenden Quellen stammen, deren Abbau unsere Natur nicht schädigt, also nachhaltig sein. Das gilt auch und gerade für die Fußbodenbeläge. Lesen Sie nun die ganze News »

zurück zu den News

Die Behandlung Ihres Teppichbodens

Ein schöner neuer Teppichboden ist schon ein toller Bodenbelag. Er ist weich, kuschelig und kommt in den schönsten Farben daher. Beim Teppichboden unterscheiden wir zwischen dem Kurzflor-, dem Hochflor- und dem Langflor-Teppichboden. Mit Flor bezeichnet man die Fasern, die das weiche Polster eines Teppichbodens bilden. Wenn der Flor bis zu 1,5 cm lang ist, spricht man von Kurzflor, bis zu 5 cm von Hochflor, und alles, was darüber liegt, wird als Langflor bezeichnet. Die Idee des Teppichbodens war ja ursprünglich, eine praktische und preiswerte Alternative zu Teppichen zu bilden. Doch inzwischen hat sich der Teppichboden längst zu einer ganz eigenen Klasse der Bodenbeläge weiterentwickelt. Teppichböden unterscheiden sich in der Machart, dem Material und natürlich auch im Preis. Wie bei allen industriell hergestellten Produkten kann man auch Teppichboden unglaublich günstig kaufen. Jedoch sollte man nach meiner Meinung bei Bodenbelägen grundsätzlich nicht sparen wollen, dafür sind sie einfach zu wichtig für das Wohlbefinden und die Gesundheit. Lesen Sie nun die ganze News »

zurück zu den News

Lässt sich Laminat eigentlich reparieren?

Auch wenn ich relativ selten Laminatboden verlege, bekomme ich doch oft Fragen dazu gestellt. Dabei geht es meistens um eine Reparatur. Laminatboden ist schon praktisch. Mit dem praktischen Klickverschluss für die einzelnen Laminat-Dielen bzw. Laminat-Paneele schaffen es heute auch viele Heimwerker, sich ihren Laminatboden selbst zu verlegen. Natürlich gibt es anspruchsvolle Räume und auch anspruchsvolles Laminat. Dann werde auch ich gerufen, damit es ein richtig professionell verlegter Bodenbelag wird. Lesen Sie nun die ganze News »

zurück zu den News

Neuen Teppichboden auf dem alten verlegen? Nicht mit mir.

Diese Frage bekomme ich oft gestellt. Das Entfernen des alten Teppichbodens kann eine mühsame Sache werden, wenn dieser gut und sicher verklebt worden ist. Je nach Untergrund können sich bei der Entfernung Reste bilden, für die man schon einiges handwerkliches Geschick braucht. Lesen Sie nun die ganze News »

zurück zu den News